Impressum · Startseite     
Yoga im Seminar- und Vortragsraum - Es gibt viele Veranstaltungen für Gesundheit und Prävention in der OASE in Neustadt-Rettin an der Ostsee

Monatsprogramme

Hier erwartet Sie, nach Monaten geordnet, ein weites Spektrum an Therapieangeboten, Bewegungskursen, Seminaren, Konzerten, Meditationen und schöpferischen Angeboten. Bitte melden Sie sich vorher bei uns telefonisch oder schriftlich an. Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen zu den Veranstaltungen.

Januar 2018 · Februar 2018 · März 2018 · April 2018 · Mai 2018 · Juni 2018 · Juli 2018 · August 2018 · September 2018 · Oktober 2018 · November 2018 · Dezember 2018

Januar 2018

Dienstag 2. Januar 19.00 - 21.00 Uhr Schöpferische Meditationsabende, Abende zur schöpferischen Herzensbildung
Die Abende sind für Menschen gedacht, die Freude an der Entwicklung schöpferischer Ausdrucksformen wie Tanzen, Malen, Formen oder Schreiben haben und auch für diejenigen, die einen Zugang zu ihrem kreativ-schöpferischen Potential finden möchten, um ihr Leben mit mehr Herzensqualität zu bereichern und sich dadurch als Mensch weiter zu entwickeln. Bitte vorher telefonisch anmelden: (045 61) 525 36-10
Spendenempfehlung 15,- €
Reinhold und Hildegard Maria Dyroff
Freitag 26. Januar 19.00 Uhr Vortrag: Giordano Bruno - mutiger Kämpfer für Geistesfreiheit
Spendenempfehlung 10,- €
Dr. med. Dagmar-Maria Uecker
▲ Nach oben Weitere Termine finden Sie unter Regelmäßige Veranstaltungen.

Februar 2018

Dienstag 6. Februar 19.00 - 21.00 Uhr Schöpferische Meditationsabende, Abende zur schöpferischen Herzensbildung
Die Abende sind für Menschen gedacht, die Freude an der Entwicklung schöpferischer Ausdrucksformen wie Tanzen, Malen, Formen oder Schreiben haben und auch für diejenigen, die einen Zugang zu ihrem kreativ-schöpferischen Potential finden möchten, um ihr Leben mit mehr Herzensqualität zu bereichern und sich dadurch als Mensch weiter zu entwickeln. Bitte vorher telefonisch anmelden: (045 61) 525 36-10
Spendenempfehlung 15,- €
Reinhold und Hildegard Maria Dyroff
Samstag 10. Februar 14.00 - 18.00 Uhr Shiatsu-Basiskurs für die Anwendung in der Familie oder bei Freunden
30,- €
Klaus Griebenow
Samstag 17. Februar 17.00 - Freitag 23. Februar 10.00 Uhr Fastenwoche
Eine Woche fasten und trotzdem wandern und viel Bewegung – geht das? Ist das nicht ziemlich verrückt? Keineswegs – ganz im Gegenteil! Ziemlich verrückt ist, die ganze Woche im Büro und/oder vor dem Fernseher zu hocken, sich nicht zu bewegen und trotzdem zu essen! So hätten es jedenfalls unsere Vorfahren gesehen. Unser Organismus ist langfristig viel besser auf Bewegung und wenig Nahrung eingestellt als umgekehrt. Die entwicklungsphysiologischen Anlagen, die sich über tausende von Jahren ausgeprägt haben, passen sich nicht in wenigen Jahren den heutigen, veränderten Lebensgewohnheiten an. Beim Fastenwandern hingegen werden viele Forderungen der Fastenärzte erfüllt: frische Luft, viel Bewegung, natürliches Licht und das Naturerlebnis. Das führt zu innerer Ruhe und Entspannung. Und in der Gruppe ist es leichter, auch mal über seinen Schatten zu springen als alleine zu Hause! In diesem Kurs können Sie am «Fasten nach Dr. Buchinger» und am «Vegan-Basenfasten» teilnehmen. Bei der Dr. Buchinger-Methode handelt es sich um ein modifiziertes Fasten, bei dem auf feste Nahrung verzichtet wird. Der Organismus wird vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt und ernährt sich fast ausschließlich aus gespeicherten Reserven. Es gibt Säfte und Brühen sowie Wasser und Tee zu trinken. Das Vegan-Basenfasten bezeichnet eine diätische Ernährung, bei der fast vollständig auf Eiweiße verzichtet wird. Gegessen wird nur, was vorwiegend basisch verstoffwechselt. In dieser Vegan-Basenkur wird der Körper nicht vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt. Dafür wird der Organismus einer Entsäuerungskur unterzogen, die sich positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit auswirkt. Es gibt Obst, Gemüse und Salate zu essen und es wird Wasser und Tee getrunken.
Ab 645,- € mit Unterkunft und Fastenverpflegung
Eckhard Heumeyer
▲ Nach oben Weitere Termine finden Sie unter Regelmäßige Veranstaltungen.

März 2018

Samstag 3. März 17.00 - Freitag 9. März 10.00 Uhr Fastenwoche
Eine Woche fasten und trotzdem wandern und viel Bewegung – geht das? Ist das nicht ziemlich verrückt? Keineswegs – ganz im Gegenteil! Ziemlich verrückt ist, die ganze Woche im Büro und/oder vor dem Fernseher zu hocken, sich nicht zu bewegen und trotzdem zu essen! So hätten es jedenfalls unsere Vorfahren gesehen. Unser Organismus ist langfristig viel besser auf Bewegung und wenig Nahrung eingestellt als umgekehrt. Die entwicklungsphysiologischen Anlagen, die sich über tausende von Jahren ausgeprägt haben, passen sich nicht in wenigen Jahren den heutigen, veränderten Lebensgewohnheiten an. Beim Fastenwandern hingegen werden viele Forderungen der Fastenärzte erfüllt: frische Luft, viel Bewegung, natürliches Licht und das Naturerlebnis. Das führt zu innerer Ruhe und Entspannung. Und in der Gruppe ist es leichter, auch mal über seinen Schatten zu springen als alleine zu Hause! In diesem Kurs können Sie am «Fasten nach Dr. Buchinger» und am «Vegan-Basenfasten» teilnehmen. Bei der Dr. Buchinger-Methode handelt es sich um ein modifiziertes Fasten, bei dem auf feste Nahrung verzichtet wird. Der Organismus wird vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt und ernährt sich fast ausschließlich aus gespeicherten Reserven. Es gibt Säfte und Brühen sowie Wasser und Tee zu trinken. Das Vegan-Basenfasten bezeichnet eine diätische Ernährung, bei der fast vollständig auf Eiweiße verzichtet wird. Gegessen wird nur, was vorwiegend basisch verstoffwechselt. In dieser Vegan-Basenkur wird der Körper nicht vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt. Dafür wird der Organismus einer Entsäuerungskur unterzogen, die sich positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit auswirkt. Es gibt Obst, Gemüse und Salate zu essen und es wird Wasser und Tee getrunken.
Ab 645,- € mit Unterkunft und Fastenverpflegung
Eckhard Heumeyer
Dienstag 6. März 19.00 - 21.00 Uhr Schöpferische Meditationsabende, Abende zur schöpferischen Herzensbildung
Die Abende sind für Menschen gedacht, die Freude an der Entwicklung schöpferischer Ausdrucksformen wie Tanzen, Malen, Formen oder Schreiben haben und auch für diejenigen, die einen Zugang zu ihrem kreativ-schöpferischen Potential finden möchten, um ihr Leben mit mehr Herzensqualität zu bereichern und sich dadurch als Mensch weiter zu entwickeln. Bitte vorher telefonisch anmelden: (045 61) 525 36-10
Spendenempfehlung 15,- €
Reinhold und Hildegard Maria Dyroff
Samstag 10. März 14.00 - 18.00 Uhr «Kochen, Kunst und Stille»: Ein schöpferischer Tag zur Entspannung und Inspiration
nimmt die Teilnehmer mit in eine Welt vielfältiger Sinneswahrnehmungen: Düfte, Geschmack, Farben, Formen und Stille helfen dabei vom Alltag Abstand zu nehmen, zu entspannen und wieder zu sich selbst zu finden. So öffnet sich der Blick für das Wesentliche, und es entsteht Raum für neue Ideen und Inspirationen. Dieser Tag ist auch für Gruppen oder Teams geeignet.
Kosten: 50,- € alles inklusive!
Hildegard Maria Dyroff
Freitag 16. März 17.00 - Sonntag 18. März ca. 12.00 Uhr Yoga-Reise
Weitere Informationen zur Veranstaltung: Yoga in der OASE
Kosten 220 € bis 280 €, je nach Unterbringung, Anmeldung: Telefon (051 61) 48 61 34
Heidi Rath
Samstag 24. März 20.00 Uhr Konzert: Wanderer zwischen den Welten
Uwe Walter (Shakuhachi) und Holger Mantey (Piano) kreieren zusammen eine Musik, die in ihren Mittelpunkt die Schönheit der Klänge der traditionellen japanischen Bambusflöte, der Shakuhachi stellt. In Ihrer Musik bewegen sich Dynamik und Rhythmus als tragende Pfeiler zwischen wunderschönen Melodien. Uwe Walter, der seit 30 Jahren in den Bergen Japans lebt, 2 Autostunden von der alten Kaiserstadt Kyoto entfernt, ist ein Meister der japanischen Flöte Shakuhachi. Er bestritt zahlreiche Rundfunk- und Fernsehaufnahmen und tourt auf der ganzen Welt. Walter eröffnet dem Hörer durch sein kontemplatives Spiel einen Raum zum Innehalten und Wirkenlassen und füllt ihn musikalisch mit dem anrührenden Sound seines mehr als 3000 Jahre alten Instrumentes. Einfühlsam begleitet ihn dabei der Tastenvirtuose Holger Mantey mit seinem unverkennbaren Pianospiel. Das musikalische Abenteuer wird mit den bilderreichen und teils witzigen Geschichten und Einlagen, welche die Musiker präsentieren, abgerundet.
Spendenempfehlung 20,- €
Uwe Walter, Holger Mantey
▲ Nach oben Weitere Termine finden Sie unter Regelmäßige Veranstaltungen.

April 2018

Dienstag 3. April 19.00 - 21.00 Uhr Schöpferische Meditationsabende, Abende zur schöpferischen Herzensbildung
Die Abende sind für Menschen gedacht, die Freude an der Entwicklung schöpferischer Ausdrucksformen wie Tanzen, Malen, Formen oder Schreiben haben und auch für diejenigen, die einen Zugang zu ihrem kreativ-schöpferischen Potential finden möchten, um ihr Leben mit mehr Herzensqualität zu bereichern und sich dadurch als Mensch weiter zu entwickeln. Bitte vorher telefonisch anmelden: (045 61) 525 36-10
Spendenempfehlung 15,- €
Reinhold und Hildegard Maria Dyroff
Samstag 21. April 10.00 - 18.00 Uhr Pilgerwanderung im Frühling
Körper, Geist und Seele atmen auf bei der wohltuenden Bewegung des Wanderns in der erblühenden Hügellandschaft Ostholsteins. Schritt für Schritt, gehen wir gemeinsam durch sich ständig wandelnde innere und äußere Landschaften. An schönen Plätzen lassen wir uns in der Meditation durch die Schönheit, die Harmonie und die Stimmungen in der Natur inspirieren. Körperübungen, eine Lesung sowie eine gemeinsame, vertiefende Betrachtung zum Erlebten runden den Tag ab.
Spendenempfehlung 50,- € und Tagessatz 25,- €
Reinhold Dyroff
Sonntag 22. April 17.00 - Samstag 28. April 10.00 Uhr Fastenwoche
Eine Woche fasten und trotzdem wandern und viel Bewegung – geht das? Ist das nicht ziemlich verrückt? Keineswegs – ganz im Gegenteil! Ziemlich verrückt ist, die ganze Woche im Büro und/oder vor dem Fernseher zu hocken, sich nicht zu bewegen und trotzdem zu essen! So hätten es jedenfalls unsere Vorfahren gesehen. Unser Organismus ist langfristig viel besser auf Bewegung und wenig Nahrung eingestellt als umgekehrt. Die entwicklungsphysiologischen Anlagen, die sich über tausende von Jahren ausgeprägt haben, passen sich nicht in wenigen Jahren den heutigen, veränderten Lebensgewohnheiten an. Beim Fastenwandern hingegen werden viele Forderungen der Fastenärzte erfüllt: frische Luft, viel Bewegung, natürliches Licht und das Naturerlebnis. Das führt zu innerer Ruhe und Entspannung. Und in der Gruppe ist es leichter, auch mal über seinen Schatten zu springen als alleine zu Hause! In diesem Kurs können Sie am «Fasten nach Dr. Buchinger» und am «Vegan-Basenfasten» teilnehmen. Bei der Dr. Buchinger-Methode handelt es sich um ein modifiziertes Fasten, bei dem auf feste Nahrung verzichtet wird. Der Organismus wird vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt und ernährt sich fast ausschließlich aus gespeicherten Reserven. Es gibt Säfte und Brühen sowie Wasser und Tee zu trinken. Das Vegan-Basenfasten bezeichnet eine diätische Ernährung, bei der fast vollständig auf Eiweiße verzichtet wird. Gegessen wird nur, was vorwiegend basisch verstoffwechselt. In dieser Vegan-Basenkur wird der Körper nicht vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt. Dafür wird der Organismus einer Entsäuerungskur unterzogen, die sich positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit auswirkt. Es gibt Obst, Gemüse und Salate zu essen und es wird Wasser und Tee getrunken.
Ab 645,- € mit Unterkunft und Fastenverpflegung
Eckhard Heumeyer
Samstag 28. April 17.00 - Freitag 4. Mai 10.00 Uhr Fastenwoche
Siehe Text der Fastenwoche Sonntag 22. April 17.00 - Samstag 28. April 10.00 Uhr
Ab 645,- € mit Unterkunft und Fastenverpflegung
Eckhard Heumeyer
▲ Nach oben Weitere Termine finden Sie unter Regelmäßige Veranstaltungen.

Mai 2018

Dienstag 1. Mai 18.00 Uhr Konzert: Mongolische und persische Musik und traditioneller Kehlkopfgesang
Mit der Gruppe Sedaa. «Sedaa» bedeutet im Persischen «Stimme» und verbindet die traditionelle mongolische mit der orientalischen Musik zu einem ebenso ungewöhnlichen wie faszinierenden Ganzen. Die in ihrer mongolischen Heimat ausgebildeten Meistersänger Nasaa Nasanjargal, Naraa Naranbaatar - bekannt durch die Gruppe Transmongolia - und der virtuose Hackbrettspieler Ganzorig Davaakhuu entführen gemeinsam mit dem iranischen Multiinstrumentalisten Omid Bahadori in eine wahrhaft exotische Welt zwischen Orient und mongolischer Steppe. Die Grundlage ihrer modernen Kompositionen bilden Naturklänge - erzeugt mit traditionellen Instrumenten und durch die Anwendung uralter Gesangstechniken nomadischer Vorfahren, bei denen ein Mensch mehrere Töne zugleich hervorbringt. Vibrierende Untertongesänge und der Kehlgesang Hömii sowie die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige Morin Khuur und die perligen Töne des mit 120 Saiten bespannten Hackbretts verschmelzen zusammen mit pulsierenden orientalischen Trommelrhythmen zu einer mystischen Melange der Schwingungen und Stimmungen.
Spendenempfehlung 20,- €
Sedaa
Samstag 5. Mai 14.00 - 18.00 Uhr Shiatsu-Basiskurs für die Anwendung in der Familie oder bei Freunden
30,- €
Klaus Griebenow
▲ Nach oben Weitere Termine finden Sie unter Regelmäßige Veranstaltungen.

Juni 2018

Sonntag 17. Juni 17.00 - Samstag 23. Juni 10.00 Uhr Fastenwoche
Eine Woche fasten und trotzdem wandern und viel Bewegung – geht das? Ist das nicht ziemlich verrückt? Keineswegs – ganz im Gegenteil! Ziemlich verrückt ist, die ganze Woche im Büro und/oder vor dem Fernseher zu hocken, sich nicht zu bewegen und trotzdem zu essen! So hätten es jedenfalls unsere Vorfahren gesehen. Unser Organismus ist langfristig viel besser auf Bewegung und wenig Nahrung eingestellt als umgekehrt. Die entwicklungsphysiologischen Anlagen, die sich über tausende von Jahren ausgeprägt haben, passen sich nicht in wenigen Jahren den heutigen, veränderten Lebensgewohnheiten an. Beim Fastenwandern hingegen werden viele Forderungen der Fastenärzte erfüllt: frische Luft, viel Bewegung, natürliches Licht und das Naturerlebnis. Das führt zu innerer Ruhe und Entspannung. Und in der Gruppe ist es leichter, auch mal über seinen Schatten zu springen als alleine zu Hause! In diesem Kurs können Sie am «Fasten nach Dr. Buchinger» und am «Vegan-Basenfasten» teilnehmen. Bei der Dr. Buchinger-Methode handelt es sich um ein modifiziertes Fasten, bei dem auf feste Nahrung verzichtet wird. Der Organismus wird vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt und ernährt sich fast ausschließlich aus gespeicherten Reserven. Es gibt Säfte und Brühen sowie Wasser und Tee zu trinken. Das Vegan-Basenfasten bezeichnet eine diätische Ernährung, bei der fast vollständig auf Eiweiße verzichtet wird. Gegessen wird nur, was vorwiegend basisch verstoffwechselt. In dieser Vegan-Basenkur wird der Körper nicht vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt. Dafür wird der Organismus einer Entsäuerungskur unterzogen, die sich positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit auswirkt. Es gibt Obst, Gemüse und Salate zu essen und es wird Wasser und Tee getrunken.
Ab 645,- € mit Unterkunft und Fastenverpflegung
Eckhard Heumeyer
Sonntag 24. Juni 17.00 - Freitag 29. Juni ca. 12.00 Uhr Ostsee Yoga Retreat – Spirituelles Aufwachen
Atemberaubende Landschaft – weites Meer – Zeit zum Loslassen und Entspannen – und auf dem Weg zum «Aufwachen». In unvergleichlicher Lage Luft, Wasser, Natur erleben und genießen – Spaziergänge und Meditationen am Strand, Satsangs, Vorträge und Workshops unter dem Motto «auf dem Weg zum Aufwachen» in der Verbindung von Psychologie mit Spiritualität. Du übst und praktizierst besonders bewusst in all deinen Handlungen zu werden, egal ob du Pranayama und Yoga praktizierst, spazieren gehst oder isst. Lerne dabei, mit der Zeit immer mehr loszulassen und nähere dich langsam deinen Gefühlen. Dich durch das «Tor» von Bewusstheit und Gefühlen fallen zu lassen hilft dir, zu einem befreiten und beglückenden Gewahrsein zu gelangen. Du befreist dich mehr und mehr von Verstrickungen und Anhaftungen. Finde deine ureigene Lebendigkeit und Authentizität. Dabei unterstützen dich Atem-, Yoga- und Entspannungsübungen, Meditationen und Bewusstheitsübungen. Dich erwartet ein intensives spirituelles Programm, aber auch Freiraum für eigene Unternehmungen, zum stillen Nachwirken lassen. Freu dich auf köstliche Mahlzeiten, ein vegetarisches vollwertiges Frühstücks- und Abendbuffet stehen bereit, ohne Alkohol und rauchfrei. Bitte mitbringen: Hartschalenetui für deine Brille, persönliche Sachen. Wer teilnehmen möchte, sollte schon ein Seminar bei Yoga Vidya besucht haben. Leitung: Premajyoti Edith Schumann, Yogalehrerin (BYV), Yogatherapeutin; NLP-Practitioner (BYAT), Tanztherapeutin (Zukunftswerkstatt) und Shivadas Oelker, Yogalehrer, Gestalttherapeutisch-Psychologischer Begleiter; Trauerbegleiter. Anmeldung: Telefon 05234-870 Weitere Informationen zur Veranstaltung: Yoga in der OASE
Kosten ab 590€, Einzelzimmer 890 €, Doppelzimmer pro Person 790 € inklusive Verpflegung
Premajyoti Edith Schumann, Shivadas Oelker
Samstag 30. Juni 14.30 - 18.00 Uhr Yoga «Spezial»
Sie erfahren die intensive Wirkung der Asanas in heilsamer Stille mit einem Lächeln im Herzen. Weitere Informationen zur Veranstaltung: Yoga in der OASE
59,- € inklusive vollwertig vegetarischem Abendessen
Hannelore Basner-Wiencke
▲ Nach oben Weitere Termine finden Sie unter Regelmäßige Veranstaltungen.

Juli 2018

Samstag 7. Juli 11.00 - 17.00 Uhr OASE-Sommerfest - 31 Jahre OASE: Einblicke · Ausblicke · Lichtblicke
Wir laden alle interessierten Menschen herzlich zu diesem besonderen Tag in unsere schönen Räume und den herrlichen Garten ein. Es gibt ein buntes Programm mit vielfältigen Vorträgen und Informationen, Ständen für Gesundheit, Ökologie, Kunsthandwerk, sowie vegetarische Köstlichkeiten, außerdem Yoga, Qi Gong und Probebehandlungen. Livemusik schwingt mit uns durch diesen schönen Tag.
Samstag 14. Juli 14.00 - 18.00 Uhr «Kochen, Kunst und Stille»: Ein schöpferischer Tag zur Entspannung und Inspiration
nimmt die Teilnehmer mit in eine Welt vielfältiger Sinneswahrnehmungen: Düfte, Geschmack, Farben, Formen und Stille helfen dabei vom Alltag Abstand zu nehmen, zu entspannen und wieder zu sich selbst zu finden. So öffnet sich der Blick für das Wesentliche, und es entsteht Raum für neue Ideen und Inspirationen. Dieser Tag ist auch für Gruppen oder Teams geeignet.
Kosten: 50,- € alles inklusive!
Hildegard Maria Dyroff
Samstag 21. Juli 14.00 - 18.00 Uhr Shiatsu-Basiskurs für die Anwendung in der Familie oder bei Freunden
30,- €
Klaus Griebenow
▲ Nach oben Weitere Termine finden Sie unter Regelmäßige Veranstaltungen.

August 2018

Samstag 4. August 10.00 - 18.00 Uhr Pilgerwanderung im Sommer
Körper, Geist und Seele atmen auf bei der wohltuenden Bewegung des Wanderns in der sommerfarbenen Hügellandschaft Ostholsteins. Schritt für Schritt, gehen wir gemeinsam durch sich ständig wandelnde innere und äußere Landschaften. An schönen Plätzen lassen wir uns in der Meditation durch die Schönheit, die Harmonie und die Stimmungen in der Natur inspirieren. Körperübungen, eine Lesung sowie eine gemeinsame, vertiefende Betrachtung zum Erlebten runden den Tag ab.
Spendenempfehlung 50,- € und Tagessatz 25,- €
Reinhold Dyroff
▲ Nach oben Weitere Termine finden Sie unter Regelmäßige Veranstaltungen.

September 2018

Samstag 15. September 14.00 - 18.00 Uhr «Kochen, Kunst und Stille»: Ein schöpferischer Tag zur Entspannung und Inspiration
nimmt die Teilnehmer mit in eine Welt vielfältiger Sinneswahrnehmungen: Düfte, Geschmack, Farben, Formen und Stille helfen dabei vom Alltag Abstand zu nehmen, zu entspannen und wieder zu sich selbst zu finden. So öffnet sich der Blick für das Wesentliche, und es entsteht Raum für neue Ideen und Inspirationen. Dieser Tag ist auch für Gruppen oder Teams geeignet.
Kosten: 50,- € alles inklusive!
Hildegard Maria Dyroff
Samstag 22. September 17.00 - Freitag 28. September 10.00 Uhr Fastenwoche
Eine Woche fasten und trotzdem wandern und viel Bewegung – geht das? Ist das nicht ziemlich verrückt? Keineswegs – ganz im Gegenteil! Ziemlich verrückt ist, die ganze Woche im Büro und/oder vor dem Fernseher zu hocken, sich nicht zu bewegen und trotzdem zu essen! So hätten es jedenfalls unsere Vorfahren gesehen. Unser Organismus ist langfristig viel besser auf Bewegung und wenig Nahrung eingestellt als umgekehrt. Die entwicklungsphysiologischen Anlagen, die sich über tausende von Jahren ausgeprägt haben, passen sich nicht in wenigen Jahren den heutigen, veränderten Lebensgewohnheiten an. Beim Fastenwandern hingegen werden viele Forderungen der Fastenärzte erfüllt: frische Luft, viel Bewegung, natürliches Licht und das Naturerlebnis. Das führt zu innerer Ruhe und Entspannung. Und in der Gruppe ist es leichter, auch mal über seinen Schatten zu springen als alleine zu Hause! In diesem Kurs können Sie am «Fasten nach Dr. Buchinger» und am «Vegan-Basenfasten» teilnehmen. Bei der Dr. Buchinger-Methode handelt es sich um ein modifiziertes Fasten, bei dem auf feste Nahrung verzichtet wird. Der Organismus wird vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt und ernährt sich fast ausschließlich aus gespeicherten Reserven. Es gibt Säfte und Brühen sowie Wasser und Tee zu trinken. Das Vegan-Basenfasten bezeichnet eine diätische Ernährung, bei der fast vollständig auf Eiweiße verzichtet wird. Gegessen wird nur, was vorwiegend basisch verstoffwechselt. In dieser Vegan-Basenkur wird der Körper nicht vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt. Dafür wird der Organismus einer Entsäuerungskur unterzogen, die sich positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit auswirkt. Es gibt Obst, Gemüse und Salate zu essen und es wird Wasser und Tee getrunken.
Ab 645,- € mit Unterkunft und Fastenverpflegung
Eckhard Heumeyer
Samstag 29. September 14.00 - 18.00 Uhr Shiatsu-Basiskurs für die Anwendung in der Familie oder bei Freunden
30,- €
Klaus Griebenow
▲ Nach oben Weitere Termine finden Sie unter Regelmäßige Veranstaltungen.

Oktober 2018

Samstag 6. Oktober 17.00 - Freitag 12. Oktober 10.00 Uhr Fastenwoche
Eine Woche fasten und trotzdem wandern und viel Bewegung – geht das? Ist das nicht ziemlich verrückt? Keineswegs – ganz im Gegenteil! Ziemlich verrückt ist, die ganze Woche im Büro und/oder vor dem Fernseher zu hocken, sich nicht zu bewegen und trotzdem zu essen! So hätten es jedenfalls unsere Vorfahren gesehen. Unser Organismus ist langfristig viel besser auf Bewegung und wenig Nahrung eingestellt als umgekehrt. Die entwicklungsphysiologischen Anlagen, die sich über tausende von Jahren ausgeprägt haben, passen sich nicht in wenigen Jahren den heutigen, veränderten Lebensgewohnheiten an. Beim Fastenwandern hingegen werden viele Forderungen der Fastenärzte erfüllt: frische Luft, viel Bewegung, natürliches Licht und das Naturerlebnis. Das führt zu innerer Ruhe und Entspannung. Und in der Gruppe ist es leichter, auch mal über seinen Schatten zu springen als alleine zu Hause! In diesem Kurs können Sie am «Fasten nach Dr. Buchinger» und am «Vegan-Basenfasten» teilnehmen. Bei der Dr. Buchinger-Methode handelt es sich um ein modifiziertes Fasten, bei dem auf feste Nahrung verzichtet wird. Der Organismus wird vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt und ernährt sich fast ausschließlich aus gespeicherten Reserven. Es gibt Säfte und Brühen sowie Wasser und Tee zu trinken. Das Vegan-Basenfasten bezeichnet eine diätische Ernährung, bei der fast vollständig auf Eiweiße verzichtet wird. Gegessen wird nur, was vorwiegend basisch verstoffwechselt. In dieser Vegan-Basenkur wird der Körper nicht vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt. Dafür wird der Organismus einer Entsäuerungskur unterzogen, die sich positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit auswirkt. Es gibt Obst, Gemüse und Salate zu essen und es wird Wasser und Tee getrunken.
Ab 645,- € mit Unterkunft und Fastenverpflegung
Eckhard Heumeyer
Samstag 13. Oktober 10.00 - 18.00 Uhr Pilgerwanderung im Herbst
Körper, Geist und Seele atmen auf bei der wohltuenden Bewegung des Wanderns in der herbstlich bunten Hügellandschaft Ostholsteins. Schritt für Schritt, gehen wir gemeinsam durch sich ständig wandelnde innere und äußere Landschaften. An schönen Plätzen lassen wir uns in der Meditation durch die Schönheit, die Harmonie und die Stimmungen in der Natur inspirieren. Körperübungen, eine Lesung sowie eine gemeinsame, vertiefende Betrachtung zum Erlebten runden den Tag ab.
Spendenempfehlung 50,- € und Tagessatz 25,- €
Reinhold Dyroff
Samstag 27. Oktober 14.00 - 18.00 Uhr Shiatsu-Basiskurs für die Anwendung in der Familie oder bei Freunden
30,- €
Klaus Griebenow
▲ Nach oben Weitere Termine finden Sie unter Regelmäßige Veranstaltungen.

November 2018

Sonntag 4. November 17.00 - Samstag 10. November 10.00 Uhr Fastenwoche
Eine Woche fasten und trotzdem wandern und viel Bewegung – geht das? Ist das nicht ziemlich verrückt? Keineswegs – ganz im Gegenteil! Ziemlich verrückt ist, die ganze Woche im Büro und/oder vor dem Fernseher zu hocken, sich nicht zu bewegen und trotzdem zu essen! So hätten es jedenfalls unsere Vorfahren gesehen. Unser Organismus ist langfristig viel besser auf Bewegung und wenig Nahrung eingestellt als umgekehrt. Die entwicklungsphysiologischen Anlagen, die sich über tausende von Jahren ausgeprägt haben, passen sich nicht in wenigen Jahren den heutigen, veränderten Lebensgewohnheiten an. Beim Fastenwandern hingegen werden viele Forderungen der Fastenärzte erfüllt: frische Luft, viel Bewegung, natürliches Licht und das Naturerlebnis. Das führt zu innerer Ruhe und Entspannung. Und in der Gruppe ist es leichter, auch mal über seinen Schatten zu springen als alleine zu Hause! In diesem Kurs können Sie am «Fasten nach Dr. Buchinger» und am «Vegan-Basenfasten» teilnehmen. Bei der Dr. Buchinger-Methode handelt es sich um ein modifiziertes Fasten, bei dem auf feste Nahrung verzichtet wird. Der Organismus wird vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt und ernährt sich fast ausschließlich aus gespeicherten Reserven. Es gibt Säfte und Brühen sowie Wasser und Tee zu trinken. Das Vegan-Basenfasten bezeichnet eine diätische Ernährung, bei der fast vollständig auf Eiweiße verzichtet wird. Gegessen wird nur, was vorwiegend basisch verstoffwechselt. In dieser Vegan-Basenkur wird der Körper nicht vollständig auf den Fastenstoffwechsel umgestellt. Dafür wird der Organismus einer Entsäuerungskur unterzogen, die sich positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit auswirkt. Es gibt Obst, Gemüse und Salate zu essen und es wird Wasser und Tee getrunken.
Ab 645,- € mit Unterkunft und Fastenverpflegung
Eckhard Heumeyer
Freitag 16. November 18.00 - Sonntag 18. November ca. 14.00 Uhr Yoga Wohlfühl Wochenende an der Ostsee
Ein Wochenende an der Ostsee, wenige Gehminuten vom langen Sandstrand entfernt mit Yoga und Meditation, gutem Essen und eigener Zeit für Rückzug oder Spaziergänge. In sanften wie auch kräftigen Asanas (Yogaübungen) erfahren Sie sich selbst. Spüren Sie sich und lernen Sie sich kennen! Pranayama (Atemübungen), Meditation und geführte Entspannung unterstützen uns. Es ist der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung, welcher die tiefe Erholung bringt. Voraussetzung für dieses Seminar ist die Bereitschaft zu «sein», still zu werden und sich in seiner Kraft und Vitalität spüren zu wollen. Das Seminar ist für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene geeignet. Weitere Informationen zur Veranstaltung: Yoga in der OASE
Die Kosten liegen zwischen insgesamt 330,- bis 385,- €, je nach Zimmerwahl. Anmeldung und mehr Infos unter info@sandraschuhyoga.de / Telefon: 040 8664 7269.
Sandra Schuh
Samstag 24. November 14.30 - 18.00 Uhr Yoga «Spezial»
Sie erfahren die intensive Wirkung der Asanas in heilsamer Stille mit einem Lächeln im Herzen. Weitere Informationen zur Veranstaltung: Yoga in der OASE
59,- € inklusive vollwertig vegetarischem Abendessen
Hannelore Basner-Wiencke
▲ Nach oben Weitere Termine finden Sie unter Regelmäßige Veranstaltungen.

Dezember 2018

Montag 24. Dezember 17.00 - 21.00 Uhr Weihnachten in der OASE
Das OASE Team lädt ein zum gemeinsamen Weihnachtsabend. Jeder Teilnehmer ist eingeladen, etwas zum Gelingen dieses Abends beizutragen. Mit einem gemeinsamen vegetarischen Essen, Musik und stiller Meditation.
Kosten: 50,- €, Preise für Übernachtung je nach Unterbringung.
Montag 31. Dezember 19.00 - Dienstag 1. Januar ca. 13.00 Uhr Schöpferische Meditationen zum Jahresausklang und zu Neujahr
Jahreswechsel – Zeit zum Innehalten, Ausschwingen lassen und neu beginnen! In der Stille der Meditation kann Erlebtes ausschwingen, und wir stärken die Verbindung zu uns selbst; Bewegung und Tanz lösen uns aus Durchlebtem, und im schöpferischen Ausdruck lassen wir Farbe und Form auf das Papier fließen und folgen unserer Intuition. Vor dem Meditationsabend am 31.12. gibt es ein vegetarisches Abendessen am Holzfeuer mit gemeinsamen Austausch, danach folgt der schöpferische Meditationsabend mit Stille, Tanz und schöpferischem Ausdruck in das neue Jahr hinein. Nach der Wanderung am Neujahrsmorgen und dem anschließenden Frühstück begrüßen wir das neue Jahr mit einer schöpferischen Meditation. Die Meditationen werden geleitet von Reinhold und Hildegard Maria Dyroff, die über viele Jahre eine Ausbildung im schöpferischen Bewußtsein (Intuition) bei Johannes Heinz Löffler im Schöpferischen Zentrum OASE erhalten haben. Sie ermutigen die Teilnehmer, aus sich selbst zu schöpfen und das Erkannte praktisch im Leben umzusetzen.
Kosten: 100,- € zuzüglich 40,- € für die vollwertig vegetarischen Mahlzeiten, Preise für Übernachtung je nach Unterbringung
Reinhold und Hildegard Maria Dyroff

Naturkostladen Sonnenwind
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 9-13 Uhr + 14-18 Uhr
Samstag 9-13 Uhr

► Naturkostladen

Winterzeit an der Ostsee
Vom 7. Januar bis 28. Februar 4 Übernachtungen mit HP und Therapien ab 369,50 € p.P.

► Winterzeit an der Ostsee

► Gästezimmer & Ferienwohnung

OASE-Heilhaus
Schaarweg 70
23730 Neustadt-Rettin an der Ostsee
Telefon (045 61) 52 53 60
Bitte aktivieren Sie JavaScript (Spamschutz) Umwelt-Siegel Blaue Schwalbe